Shop wählen:   DE   AT
Hotline +49 (0) 89 / 444 470 904 Schnelle Lieferung 100% Datensicherheit

Mein Konto
Anmelden
Noch kein Kunde? Jetzt registrieren
0
Mein Merkzettel
0
Mein Warenkorb
  • Hübsche Origami Umschläge selber falten

Origami Anleitung: Einfacher Umschlag

Umschläge braucht man immer, um Karten oder Geschenke zu verpacken. Die meisten, die man im Laden kaufen kann, sind aber langweilig und farblos. Deswegen gibt es hier eine Anleitung, wie du einfach und schnell einen selbst falten kannst.

Umschläge braucht man immer, um Karten oder Geschenke zu verpacken. Die meisten, die man im Laden kaufen kann, sind aber langweilig und farblos. Deswegen gibt es hier eine Anleitung, wie du einfach und schnell einen selbst falten kannst.

Materialien:

- Origami Papier in 20x20cm

Anleitung:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Dauer: ca. 10 Minuten

Kosten: 0,35€

1. Als Erstes faltest du das Origami Papier einmal in der Mitte, aber anstatt die Kante ganz zu falten, drückst du sie nur an den Kanten ca. 2cm für eine Markierung fest.

2. Dann faltest du das Papier wieder auf und faltest die untere Kante bis zu der Markierung. Hier markierst du auch wieder ca. 2cm.

3. Das machst du dann noch zum dritten Mal und faltest die untere Kante zur zweiten Markierung. Dieses Mal faltest du sie mit einem richtigen Falz.

4. Diese Falz faltest du jetzt bis zur Mitte, die du im ersten Schritt markiert hast.

5. Jetzt musst du die obere Kante nach unten falten und zwar bis zur Markierung in der Mitte des gefalteten Teils. Diese Markierung ist bei der zweiten Markierung entstanden. Nach dem Falten kannst du diesen Teil wieder aufklappen.

6. Als Nächstes werden die Kanten des gefalteten Teils nach oben gefaltet. Die seitliche Kante sollte also auf beiden Seiten in die Mitte gefaltet werden.

7. Nun drehst du alles so, dass die Kanten, die vorher oben und unten waren, an den Seiten sind. Danach faltest du die jetzt untere und obere Kante jeweils entlang der eingefalteten Ecken.

8. Dann drehst du alles wieder zurück.

9. Die oberen Ecken musst du jetzt bis zu der Linie in der Mitte des oberen Bereichs falten. Das Endergebnis sieht aus wie ein Dreieck. Das ist dann die Lasche.

10. Diese klappst du entlang der Kante nach unten und schließt das Ganze wie einen normalen Umschlag.

Anleitung zum Falten eines Origami Umschlag

[DIY] Origami Umschlag | DANATO

Mit ein bisschen Übung gehen einem die Umschläge richtig leicht von der Hand. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Aniela Glashauser

Mein Name ist Aniela Glashauser und ich verfasse für dich das DANATO Magazin. Ich schreibe für dich über originelle Geschenkideen, Tipps und Trends zu allen Anlässen, kuriose Feiertage und vieles mehr! Ich freue mich über deine Anregungen und Kommentare.

100% Käuferschutz
Trusted Shops
Intelligenter
Geschenkefinder
Für jeden Anlass
das Richtige
Rasche Produktion
und Versand
Sichere SSL-
Verbindung
nach oben