Shop wählen:   DE   AT
Hotline +49 (0) 89 / 444 470 904 Schnelle Lieferung 100% Datensicherheit

Mein Konto
Anmelden
Noch kein Kunde? Jetzt registrieren
0
Mein Merkzettel
0
Mein Warenkorb
  • Fingerfood Rezepte für leckere Partysnacks

Fingerfood: Unsere Partysnacks Rezepte

Auf jeder guten Party sollte Essen nicht fehlen! Wer nichts Großes kochen, aber auch nicht nur Schalen voller Chips hinstellen will, für den ist Fingerfood erfunden worden. Fingerfood ist im Grunde „richtiges“ Essen in kleinem handlichen Format.

Wenn du für deine nächste Feier also noch etwas Besonderes zu essen suchst, dann sind unsere Fingerfood Rezepte genau das Richtige für dich.

Pizza Fingerfood Rezepte

Pizza ist perfekt als Fingerfood geeignet, weil sie sich sehr einfach im Mini-Format backen lässt. Neben normalen Pizzas gibt es aber einige Variationen, die nicht so 0-8-15 sind und damit perfekt als Partysnack.

Pizzateig Grundrezept

 

Als Erstes braucht es hierfür natürlich einen Pizzateig. Wenn man möchte, kann man auch den fertigen Pizza- oder Blätterteig aus dem Kühlregal verwenden, aber für die Selbermacher soll es natürlich hier auch ein sehr leckeres Rezept geben.

 

Zutaten:

- 200 g Mehl
- 1 TL Salz
- 15 g Hefe
- 100 ml lauwarmes Wasser
- 3 ml Olivenöl

Zubereitung:

1. Alle Zutaten zusammen gut durchkneten, so lange bis ein homogener Hefeteig entsteht. Danach circa 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
2. Nun kann der Teig ausgerollt und geformt werden.

Pizzaschnecken oder Pizzarosen

Eine einfache und vor allem hübsche Variation von Pizzas sind Pizzaschnecken. Wie der Name schon vermuten lässt, sind es Pizzen, die zusammengedreht sind wie Schnecken.

Pizzaschnecken sind schnell, einfach und super lecker

Zutaten:

- Tomatensoße (mit Tomatenmark)
- Schinken, Salami
- Käse
- Tomaten
- Zwiebeln
- Gewürz

Zubereitung:

1. Bestreich den Teig zunächst mit der Soße und streue die Gewürze darüber.
2. Dann gibst du den Schicken und den Käse darauf.
3. Nun kannst du entweder einzelne Streifen abschneiden und diese aufrollen oder du rollst den ganzen Teig auf und schneidest dann im Abstand von circa 4 cm die Schnecken nacheinander ab.
4. Diese gibst du dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck und bäckst sie bei 180° Umluft für circa 15 Minuten.

Die fertige Pizzaschnecke ist der perfekte Partysnack und ein super Fingerfood, da sie genau auf eine Hand passt. Außerdem sieht sie nett aus, wenn man den Teig vor dem Backen leicht auseinander zieht. Geht der Teig dann so auf, sieht er mehr aus wie eine Rose.

Dessert Pizza – eine süße Pizza Komposition

Nachdem Pizzateig ein einfacher Hefeteig ist, spricht nichts dagegen sie auch süß zu belegen, oder? Eine einfache und schnelle Dessert Pizza ist die Nutella Pizza. Dafür backst du den Pizzateig einfach pur im Backofen bei 180° für 15 Minuten und bestreichst ihn dann, wenn er warm aus dem Ofen kommt, mit Nutella. Darauf kannst du dann noch alle möglichen Sachen legen, wie beispielsweise Kokosraspeln oder Smarties.

Dessert Pizza mit Nutella eine süße Variation

Eine etwas aufwendigere süße Dessert Pizza ist die Apfelkuchen Pizza und genau dafür ist das folgende Rezept.

Zutaten:

- 2 Granny Smith
- Zimt
- 100 g brauner Zucker
- 30 g Butter
- 10 g Mehl

Zubereitung:

1. Als Erstes werden die Äpfel karamellisiert. Dafür schälst du sie und schneidest sie klein. Dann gibst du sie mit fast allem Zucker (hebe ca. einen Esslöffel auf), etwas Zimt und der Hälfte der Butter in eine Pfanne. Die Äpfel sind fertig, wenn sie weich sind und der Sud dickflüssig ist.
2. Die karamellisierten Äpfel verteilst du dann auf dem Teig. Achte aber darauf den Rand etwas höher zu machen, sonst läuft die Karamellsoße leicht über. Nun bäckst du sie zunächst für 5 Minuten bei 180°.
3. Währenddessen mischt du die restliche Butter, Zucker und Mehl so lange zusammen, bis du einen krümeligen Teig hast.
4. Hol die Pizza aus dem Ofen, krümle den Teig darüber und backe sie dann für weitere 10 Minuten.

Apfelkuchen Pizza als Dessert Pizza

Die fertige Apfelkuchen Pizza hat die perfekte Kombination aus knusprigem Teig, weichem Belag und knusprigen Streuseln.


Aniela Glashauser

Mein Name ist Aniela Glashauser und ich verfasse für dich das DANATO Magazin. Ich schreibe für dich über originelle Geschenkideen, Tipps und Trends zu allen Anlässen, kuriose Feiertage und vieles mehr! Ich freue mich über deine Anregungen und Kommentare.

100% Käuferschutz
Trusted Shops
Intelligenter
Geschenkefinder
Für jeden Anlass
das Richtige
Rasche Produktion
und Versand
Sichere SSL-
Verbindung
nach oben