Shop wählen:   DE   AT
Hotline +49 (0) 89 / 444 470 904 Schnelle Lieferung 100% Datensicherheit

Mein Konto
Anmelden
Noch kein Kunde? Jetzt registrieren
0
Mein Merkzettel
0
Mein Warenkorb
  • Rezept für die ultimative Pizza Torte

Pizzaparty mit Pizza Torte - viel besser als Kuchen!

Wer seinen nächsten Geburtstag mit einer richtigen Pizza-Orgie begehen möchte, dem empfehle ich es mit einer Pizza Torte zu versuchen. Denn die ist einfach nur deftig lecker!

Torte und Pizza - zwei Dinge, die nahezu jeder mag. Doch vereint bilden sie den ultimativen Party-Snack - eine Pizza Torte.

Das folgende Rezept eignet sich sogar für Personen mit einer Histaminintoleranz, kann aber je nach Bedarf und Geschmack angepasst werden.

Zutaten:

Für den Teig:

- 800 g Mehl
- 500 ml Milch
- 4 EL Öl
- 8 TL Weinstein-Backpulver
- 1 TL Salz

Für den Belag:

- Paprikamus (histaminfrei, für die "normale" Variante einfach Tomatenmark nehmen)
- geriebener Mozzarella
- Mais
- Putenschinken (histaminfrei, für die "normale" Variante kann man Salami nehmen)
- Gewürze (Oregano, Salz, Knoblauch)

Zubereitung:

Milch, Öl und Salz miteinander verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Anschließend alles gut verkneten.

Die Form am Boden und am Rand mit Backpapier auslegen, damit sich die Pizza Torte später problemlos stürzen lässt.

Nun den Ofen auf 250°C Umluft  vorheizen und eine Schablone aus Backpapier in der Größe der Form ausschneiden. Dafür einfach die Form auf das Backpapier legen, rundherum anzeichnen und anschließend ausschneiden.

Der fertige Teig muss nun ausgerollt werden und mithilfe der Schablone in die richtige Größe geschnitten werden.

Jetzt folgt Akkordarbeit. Die Pizza wie gewöhnlich belegen und circa 5 Minuten vorbacken. Die vorgebackene Pizza wird als Boden in die Form gelegt. Nun einen Streifen vom Teig ausrollen und den Rand der Form damit auslegen.

Nun immer so weiterverfahren: Pizzateig ausrollen, mit Schablone in die richtige Größe schneiden, belegen, backen und in die Form legen - Schicht für Schicht.

Wenn eine Springform mit ~26cm Durchmesser dafür verwendet wird, werden es mit dieser Teigmenge ungefähr 6 Schichten.

Sobald alle Schichten in der Form sind, kommt die ganze Pizzatorte noch einmal in den Ofen. Nach circa 7 Minuten, wenn der Käse geschmolzen und der Rand knusprig und goldbraun gebacken ist, ist die Torte fertig.

Kurz auskühlen lassen und anschließend vorsichtig stürzen. Dazu am besten einen Teller auf die Form legen und die Torte aus der Form herausstürzen. Damit die richtige Seite schließlich oben ist, die Torte mit Hilfe eines zweiten Tellers umdrehen.


Die Pizza Torte ist wahnsinnig lecker und ein absoluter Hingucker. Falls du ihr doch die Schau stehlen willst, findest du bei unseren Geburtstagsgeschenken bestimmt eines, dass das kann. Ansonsten guten Appetit!

 

Aniela Glashauser

Mein Name ist Aniela Glashauser und ich verfasse für dich das DANATO Magazin. Ich schreibe für dich über originelle Geschenkideen, Tipps und Trends zu allen Anlässen, kuriose Feiertage und vieles mehr! Ich freue mich über deine Anregungen und Kommentare.

100% Käuferschutz
Trusted Shops
Intelligenter
Geschenkefinder
Für jeden Anlass
das Richtige
Rasche Produktion
und Versand
Sichere SSL-
Verbindung
nach oben