Shop wählen:   DE   AT
Hotline +49 (0) 89 / 444 470 904 Schnelle Lieferung 100% Datensicherheit

Mein Konto
Anmelden
Noch kein Kunde? Jetzt registrieren
0
Mein Merkzettel
0
Mein Warenkorb
  • Selbstgemachter Lollipop Strauß zum Valentinstag

DIY Lollipop Bouquet: ein Strauß aus Lollis

Wer seiner Liebsten zum Valentinstag gern einen Strauß schenken möchte, aber vielleicht nicht mit den klassischen Rosen, für den ist ein Strauß aus Lollipops. Das Beste daran ist, dass man ihn ganz einfach selber machen kann.

Wenn du also keine Lust mehr hast einfach Blumen zu verschenken, sondern etwas Ausgefalleneres oder gerne etwas Selbstgemachtes verschenken willst, dann ist dieser Strauß genau das Richtige für dich!

Materialien:

- Lollipops (circa 120 Stück)
- Eine Styroporkugel Durchmesser 15cm (das hängt von der Größe der Vase ab)
- Eine Vase Durchmesser 8-10cm
- Dekoband
- Grünes Seidenpapier

Anleitung:

Schwierigkeitsgrad: leicht            
Dauer: circa 3-5 Stunden             
Kosten: 25€

Um das Lollipop Bouquet anzufangen, legst du erstmal die Styroporkugel in die Vase. Auf diese Weise kann man gut sehen, wo die ersten Lutscher in das Styropor gesteckt werden müssen. Am besten fängst du dann an die Lollis am unteren Rand einzustechen. Das erfordert etwas Kraft, aber die Stiele sind hart genug, dass sie das Ganze gut aushalten.

So arbeitest du dich dann Reihe um Reihe nach oben. Damit keine weißen Lücken entstehen, solltest du die Lutscher etwas versetzt voneinander setzten, wenn du eine neue Reihe beginnst. Falls du Probleme hast, dass vor allem die unteren Lollis wieder raus rutschen, kannst du ein kleines Stück Klebeband an den Stiel kleben. Das hält den Lolli fest und schadet dem Styropor auch nicht.

Sobald die Lollis einen schönen Strauß bilden und du keine Lücken mehr hast, kannst du das Dekorieren anfangen. Damit dein Strauß also tatsächlich aussieht wie ein Strauß und etwas hübscher wirkt, brauchst du das grüne Seidenpapier.

Aus dem Seidenpapier schneidest du dann kleine Quadrate mit einer Seitenlänge von circa 4cm aus. Diese kannst du einzeln nehmen oder zu kleinen Stapeln aus 2-3 Stück zusammenlegen. Dabei solltest du aber darauf achten die Ecken versetzt zusammen zu legen. Dann ziehst du einen Lolli wieder raus, legst das Seidenpapier mittig über das Loch und stichst dann den Lolli wieder durch.

Dadurch entsteht ein toller Effekt, der so aussieht, als würden zwischen den Lollis kleine Blätter wachsen. Um die Vase noch etwas hübscher wirken zu lassen, kannst du noch ein schönes Band mit Schleife darum binden.

Lollipop Bouquet

Und schon ist dein Lollipop Bouquet fertig! Wer also noch eine tolle Aufmerksamkeit sucht, die etwas ausgefallener ist, der sollte sich unbedingt daran versuchen. Zusätzlich kannst du dich noch von unseren klassischen Geschenken zum Valentinstag inspirieren lassen.

[DIY] Lollipop Bouquet | DANATO

Aniela Glashauser

Mein Name ist Aniela Glashauser und ich verfasse für dich das DANATO Magazin. Ich schreibe für dich über originelle Geschenkideen, Tipps und Trends zu allen Anlässen, kuriose Feiertage und vieles mehr! Ich freue mich über deine Anregungen und Kommentare.

100% Käuferschutz
Trusted Shops
Intelligenter
Geschenkefinder
Für jeden Anlass
das Richtige
Rasche Produktion
und Versand
Sichere SSL-
Verbindung
nach oben